15 Fragen an...

Annelies Mutschlechner, Bildungs-und Berufsberaterin beim AMG Tirol

Welche Personen stehen hinter der Bildungsberatung? In unserer Serie "15 Fragen an ..." stellen wir euch zweimal im Monat Bildungsberater*innen aus ganz Österreich vor. Heute verrät uns Annelies Mutschlechner von der AMG Tirol, was ihr größtes AHA-Erlebnis in der Bildungsberatung war und mit wem sie gerne ein Selfie machen würde.

von Georg Hinterecker | | Einblicke

Name: Annelies Mutschlechner
Beruf: Bildungs-und Berufsberaterin
Besonderheit: begeisterungsfähige Silver agerIn

1. Wie bist Du zur BiBe gekommen?

Mein gesamter beruflicher Hintergrund hat mit den Themen Bildung, Beruf und Arbeit zu tun. Ausgangsberuf ist Diplompädagogin-Grundschullehrerin. Beim Erarbeiten meiner Kompetenzen zum Zwecke der beruflichen Neuorientierung bin ich zunächst als Sprachtrainerin in die Erwachsenenbildung gelangt, d.h. ich habe die Zielgruppe Kinder mit der Zielgruppe Erwachsene getauscht.
Als Trainerin konnte ich dann mehrere Jahre lang Erfahrung im AMS-Kontext sammeln und bin 2007 über eine Ausschreibung des Zukunftszentrum Tirol in Innsbruck zur Bildungs -und Berufsberatung gewechselt. Seit 2010 arbeite ich für die AMG Tirol immer noch mit großer Freude als Bildungs-und Berufsberaterin.

2. Als Kind wäre ich gerne... geworden:

…Lehrerin mit einem roten Auto - das bin ich auch geworden - für fast 17 Jahre und ein rotes Auto hatte ich auch einstmals. Der Wunsch in meiner Kindheit entstammte wohl der Verehrung meiner damaligen Lieblings-Volksschullehrerin.

3. Was ist aus Deiner Sicht die größte Herausforderung der heutigen Zeit?

Die Schnelllebigkeit: was heute neu und wichtig -  ist morgen schon überholt oder mit neuen Terminologien besetzt.

4. Was war der größte Erfolg Deines Lebens?

Die vielen kleinen Erfolge, die mich jeweils angespornt haben, weiter dran zu bleiben und mich weiter zu entwickeln und zu bewegen, um den weiteren kleinen Erfolg möglich zu machen.

5. Was war Dein größtes AHA-Erlebnis in der Bildungsberatung?

Ich kann nur in den Schuhen einer anderen Person wandeln nicht aber deren Weg gehen!

6. Ich glaube an…

…die Selbstwirksamkeit jedes Einzelnen, wenn diese in das Bewusstsein der Person rückt oder gerückt wird.

7. Was ist Dein Sport der Wahl?

Nachdem ich mehrere Sportarten ausprobiert habe bin ich beim (Berg)Wandern als Lieblingssportart angekommen. Wandermöglichkeiten haben wir in Tirol fast unbegrenzt! Beim Wandern geht’s mir gut!

8. Mit wem hättest Du gerne ein Selfie?

Mit einem feschen, fröhlich lachenden, natürlich wirkenden Menschen meiner spontanen Wahl.

Igor Photic - Pexels

9. Bist Du eher ein Hunde- oder Katzenmensch? Warum?

Ich habe 3 Katzen. Das Streicheln einer schnurrenden Katze tut Körper und Seele gut (und außerdem sagt man dem Katzenfell Heilkräfte nach).

10. Was ist für Dich so richtig entspannend?

Eine Morgenwanderung nach einem nächtlichen Regen oder die regelmäßigen Massagen aus dem Massage-Abo und dazu vielleicht noch eine Sauna?

11. Womit hast Du Dein erstes Geld verdient?

Von zu Hause aus wenig verwöhnt, habe ich schon im Pflichtschulalter im Gastgewerbe mitgearbeitet und so mein Taschengeld verdient.

12. Wenn Du als Bonus die Wahl hast zwischen einem lebenslangen Massage-Abo oder einem neuen Auto, was würdest Du wählen?

Da würde ich glatt das lebenslange Massage-Abo nehmen.

13. Was bringt Dich zur Weißglut?

Wenn ich das, was ich sagen will, nicht so zum Ausdruck bringen kann, dass mein*e Gesprächspartner*in das versteht, was ich gemeint habe.

14. Worüber kannst Du herzhaft lachen?

Meist über Kleinigkeiten, manchmal auch über mich selbst!

15. Hast Du ein Motto, nach dem Du lebst/arbeitest? Wie lautet es?

Triff die Entscheidung bevor du Schritte setzt: Mach das, was du tust/ tun musst gleich schon nach bestem Wissen und Gewissen, mit voller Kraft und Energie – oder lass es sein!

Gewusst wie...

Bildungsberatung in Österreich

Inhalt anzeigen

Kärnten
Auf der Website der Bildungsberatung Kärnten gibt es nicht nur alle Informationen zum Kärntner Beratungsangebot, direkt auf der Startseite findest du auch Video-Einblicke in die Kompetenzberatung: bildungsberatung-kaernten.at

Steiermark
Für die Steirer und Steirerinnen gibt es hier alle Beratungstermine nach Bezirken sortiert auf einen Blick: bildungsberatung-stmk.at

Burgenland
Unter bildungsberatung-burgenland.at/terminvereinbarung kannst du problemlos einen Termin vereinbaren, dich im Chat oder über Video beraten lassen.

Niederösterreich
Deine Bildungsberatung – auch auf Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Englisch, Arabisch … - findest du auf der Website: www.bildungsberatung-noe.at

Wien
Die Bildungsberatung in Wien bietet kostenfreie Information und Beratung zu Bildung und Beruf. Beratung gibt‘s per Telefon und online via Mail, Chat und Video. Das Beratungstelefon ist unter gratis-Tel.: 0800 20 79 59 von Mo-Fr zwischen 9-13 Uhr erreichbar. Auf der Website bildungsberatung-wien.at kannst du ganz einfach Beratungstermine buchen.

Oberösterreich
Telefonisch für Fragen rund um deine Aus- und Weiterbildungen, Förderungen, … erreichbar unter 050/6906-1601, von Montag bis Donnerstag 7:30 bis 16:00 Uhr und am Freitag von 7:30 bis 13:30 Uhr. Wenn du einen Termin für eine Video-Bildungsberatung vereinbaren willst, melde dich unter bildungsinfo@akooe.at. Neben der online-Bildungsberatung findest du das bunte Beratungsangebot in OÖ auch auf www.bildungsberatung-ooe.at.

Salzburg
In Salzburg genügt ein Anruf bei der BILDUNGSLINE unter 0800 208 400! Du bekommst telefonische Informationen, wie beispielsweise über den Salzburger Bildungsscheck und Termine für persönliche Beratungen. Das Team der BILDUNGSLINE ist MO – FR von 08.00 – 12.00 oder unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei für dich zur Stelle. Mehr Infos findest du hier: www.bildungsberatung-salzburg.at

Tirol
Ein Klick auf die Website www.bildungsberatung-tirol.at und du kannst dir deine Beratungsmöglichkeiten auf deine Frage und deinen Bezirk genau zugeschnitten anzeigen lassen. Weitere Informationen rund um Bildung und Beruf bekommst du von der Bildungsinfo Tirol!

Vorarlberg
Alles, was dein Bildungsherz begehrt, findest du auf den ersten Blick unter www.bildungsberatung-vorarlberg.at Einfach und übersichtlich kommst du so zu deiner Bildungsberatung. 

Für alle Bundesländer gibt es aber auch noch die online Bildungsberatung: www.bildungsberatung-online.at.

Gewusst wie...

Bildungsberatung Tirol - online

Inhalt anzeigen

https://www.bildungsberatung-tirol.at/  

Online-Video Beratung 
Ein Termin für eine Video-Beratung kann über unsere Homepage gebucht werden.  

Telefonische Beratung 
Terminvereinbarungen und Kontakt: 0512 / 56 27 91 – 40  
oder 0800 500 820 

Du willst noch mehr Infos?

Die Bildungsline gibt Antworten

Neue Bildungswege warten im Netzwerk Bildungsberatung.

Kostenfreie Informationen & Beratung:

Schlagwörter: Bildungsberatung, Bildungsberatung - online, 2. Bildungsweg, bildung*vernetzt
CC BY

Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.

von Georg Hinterecker
Georg Hintereckermask

Über den Autor

Georg Hinterecker

Menschen und ihre Geschichten kennen zu lernen, das ist es, was Georg Hinterecker in seiner Arbeit und auch privat viel Freude bereitet. Doch er hört nicht nur gerne zu, mit ebenso viel Leidenschaft diskutiert er über Gott und die Welt und vertieft sein Wissen im Soziologie- und Philosophiestudium. Sein Motto: Die Neugier macht das Leben schön.

Teilen auf: