15 Fragen an ...

Armin Pregler, Bildungs- und Berufsberater, BIFO Vorarlberg

Welche Personen stehen hinter der Bildungsberatung? In unserer Serie "15 Fragen an ..." stellen wir euch zweimal im Monat Bildungsberater*innen aus ganz Österreich vor. Heute stellen wir euch Armin Pregler, Bildungs- und Berufsberater beim BIFO Vorarlberg vor.

von Marlene Dietrich-Gsenger | | Einblicke
Bildungsberatung Österreich, BIFO, Beratung

ÜBER DICH

Mein Name ist Armin Pregler, ich bin 54 Jahre jung, 1,90 Meter groß, sportlich und vom Sternzeichen Fisch. Leider ist mein Familienstand immer noch „ledig“. Am 17. April 2020 waren der Hochzeitstermin und die Räumlichkeiten für ein rauschendes Fest schon fixiert. Dann kam Corona…

1. Wie bist Du zur Bildungsberatung gekommen?

Im Alter von 45 Jahren war ich als „Berufsanwärter Steuerberater“ in einer Kanzlei angestellt und kurz vor Ende meiner Ausbildung zum Steuerberater. Eine Freundin wusste von meiner beruflichen Unzufriedenheit und gab mir den Tipp, mich initiativ beim BIFO als „Bildungs- und Berufsberater“ zu bewerben. Ich sollte erfolgreich sein.

2. Als Kind wäre ich gerne ... geworden:

Lehrer! Für 5 Jahre war ich tatsächlich als Wirtschaftspädagoge an einer höheren berufsbildenden Schule angestellt. Übrigens wurde ich auf den Namen eines Lieblingslehrers meines Vaters getauft.

3. Was ist aus deiner Sicht die größte Herausforderung der heutigen Zeit?

Das Urteilsvermögen und das kritische, eigenverantwortliche  Denken von Menschen zu wecken bzw. zu fördern mit den prioritären Zielen, das Bewusstsein für die Wichtigkeit eines nachhaltigen Konsum-Verhaltens zu schärfen und die Werte einer freien demokratischen Gesellschaftsordnung hochzuhalten. Dem Bildungssystem fällt dabei insofern eine zentrale Rolle zu, als der Fokus vermehrt auf geisteswissenschaftliche Inhalte der humanistischen Bildungstradition gelegt werden sollte.

4. Was ist der größte Erfolg deines Lebens?

Dass ich mich mit 54 Lenzen geistig,  psychisch und körperlich gesund fühle.

5. Was war dein größtes AHA-Erlebnis in der Bildungsberatung?

Heute können sowohl Frauen als auch Männer im „fortgeschrittenen“ Alter von z.B. über 50 Jahren erfolgreich eine neue berufliche Richtung einschlagen.

6. Ich glaube an ...

… das Gute im Menschen, wobei – frei nach Solschenizyn – die Grenze zwischen Gut und Böse mitten durch den Menschen läuft.

Armin Pregler, Bildungs- und Berufsberater in Vorarlberg

7. Was ist dein Sport der Wahl?

Fußball – von Kind auf. Seit über 17 Jahren trainiere ich einmal pro Woche mit Freunden und Kollegen. Pro Saison spielen wir ca. 10 Spiele gegen andere Veteranen-Hobbymannschaften.

8. Mit wem hättest du gerne ein Selfie?

Mit niemanden. Ich mag keine Selfies, weil ich mich nicht gerne inszeniere.

9. Bist du eher ein Hunde- oder Katzenmensch? Warum?

Ein schnurrender Katzenmensch, der das dolce far niente genießt.

10. Was ist für dich so richtig entspannend?

Im Kino einen Film anzuschauen, der mir taugt.

11. Womit hast du dein erstes Geld verdient?

Als ungefähr 10-jähriger durfte ich in einer benachbarten Stickerei Stoffe zu Textilballen (sog. Kupons) aufschichten.

12. Wenn du als Bonus die Wahl hast zwischen einem lebenslangen Massage-Abo oder einem neuen Auto, was wurdest du wählen?

Auf jeden Fall – ohne eine Sekunde zu überlegen – ein lebenslanges Massage-Abo.

13. Was bringt dich zur Weißglut?

Belehrende Politiker.

14. Worüber kannst du herzhaft lachen?

Über Filme mit Stan und Ollie und über den Humor der britischen Komiker-Gruppe Monty Python.

15. Hast du ein Motto, nach dem du lebst/arbeitest? Wie lautet es?

„Das letzte Hemd hat keine Taschen.“

Gewusst wie...

Bildungsberatung in Österreich

Inhalt anzeigen

Kärnten
Auf der Website der Bildungsberatung Kärnten gibt es nicht nur alle Informationen zum Kärntner Beratungsangebot, direkt auf der Startseite findest du auch Video-Einblicke in die Kompetenzberatung: bildungsberatung-kaernten.at

Steiermark
Für die Steirer und Steirerinnen gibt es hier alle Beratungstermine nach Bezirken sortiert auf einen Blick: bildungsberatung-stmk.at

Burgenland
Unter bildungsberatung-burgenland.at/terminvereinbarung kannst du problemlos einen Termin vereinbaren, dich im Chat oder über Video beraten lassen.

Niederösterreich
Deine Bildungsberatung – auch auf Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Englisch, Arabisch … - findest du auf der Website: www.bildungsberatung-noe.at

Wien
Die Bildungsberatung in Wien bietet kostenfreie Information und Beratung zu Bildung und Beruf. Beratung gibt‘s per Telefon und online via Mail, Chat und Video. Das Beratungstelefon ist unter gratis-Tel.: 0800 20 79 59 von Mo-Fr zwischen 9-13 Uhr erreichbar. Auf der Website bildungsberatung-wien.at kannst du ganz einfach Beratungstermine buchen.

Oberösterreich
Telefonisch für Fragen rund um deine Aus- und Weiterbildungen, Förderungen, … erreichbar unter 050/6906-1601, von Montag bis Donnerstag 7:30 bis 16:00 Uhr und am Freitag von 7:30 bis 13:30 Uhr. Wenn du einen Termin für eine Video-Bildungsberatung vereinbaren willst, melde dich unter bildungsinfo@akooe.at. Neben der online-Bildungsberatung findest du das bunte Beratungsangebot in OÖ auch auf www.bildungsberatung-ooe.at.

Salzburg
In Salzburg genügt ein Anruf bei der BILDUNGSLINE unter 0800 208 400! Du bekommst telefonische Informationen, wie beispielsweise über den Salzburger Bildungsscheck und Termine für persönliche Beratungen. Das Team der BILDUNGSLINE ist MO – FR von 08.00 – 12.00 oder unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei für dich zur Stelle. Mehr Infos findest du hier: www.bildungsberatung-salzburg.at

Tirol
Ein Klick auf die Website www.bildungsberatung-tirol.at und du kannst dir deine Beratungsmöglichkeiten auf deine Frage und deinen Bezirk genau zugeschnitten anzeigen lassen. Weitere Informationen rund um Bildung und Beruf bekommst du von der Bildungsinfo Tirol!

Vorarlberg
Alles, was dein Bildungsherz begehrt, findest du auf den ersten Blick unter www.bildungsberatung-vorarlberg.at Einfach und übersichtlich kommst du so zu deiner Bildungsberatung. 

Für alle Bundesländer gibt es aber auch noch die online Bildungsberatung: www.bildungsberatung-online.at.

Gewusst wie...

Bildungsberatung Vorarlberg - online

Inhalt anzeigen

www.bildungsberatung-vorarlberg.at 

Kontakt und Terminbuchung für alle Angebote
0800 010204 oder info@bildungsberatung-vorarlberg.at  

Online-Video Beratung 
Gemeinsam mit dem/der Berater/in werden im Gespräch weitere Kommunikationsmittel festgelegt um eine qualitativ hochwertige Beratung zu garantieren. Wir nutzen die Plattform Jitsi.  

Telefonische Beratung
Unter der Nummer: 0800 010204 

Du willst noch mehr Infos?

Die Bildungsline gibt Antworten

Neue Bildungswege warten im Netzwerk Bildungsberatung.

Kostenfreie Informationen & Beratung:

Schlagwörter: Bildungsberatung, Corona, Berufsgeschichten, Interview, Weiterbildung
CC BY

Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.

von Marlene Dietrich-Gsenger
mask

Über die Autorin

Marlene Dietrich-Gsenger

Marlene Dietrich-Gsenger studierte Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Gender Studies. Sie ist begeisterte Storytellerin und brennt für Themen wie digitale Bildung, Chancengleichheit und Medienkompetenz.

Teilen auf: