BiBer Leseempfehlungen Juni 2017

3 Bücher für das Basiswissen Rechnen zum Erklären und selber Üben im Vergleich


Von Beate Höfels-Stiegernigg

Dienstag, 6. Juni 2017

© iStock/robertprzybysz

Buchtipp

Ich hab den Durchblick 4 - Rechnen 4. Klasse Volksschule

Henrietta Bacovsky und Christine Drexler

Persönlicher Eindruck:

Aufgrund der leicht nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Erklärungen sehr zu empfehlen, wenn in den Grundrechenarten noch keine bis wenige Vorkenntnisse vorhanden sind. Mit 38 Seiten eher zum Erklären und ersten Üben als zum ausgiebigen Lernen. Kindliche Aufmachung mit Zeichnungen an den Seitenrändern. Auch gut geeignet, wenn der /die Übende noch geringe Deutschkenntnisse hat. Gut gegliedert und übersichtlich. Mein Favorit für die absoluten Basics ohne Voraussetzung von Vorkenntnissen!

G&G Verlag, Wien

Buchtipp

Kompetent aufsteigen – Mathematik - Erfolgreich starten in die AHS und NMS

Susanna Jarausch und Ilse Stangl

Persönlicher Eindruck:

Mit 100 Seiten umfangreicher als "Ich hab den Durchblick". Zusätzlich zu den Grundrechenarten werden einfache Schlussrechnungen erklärt. Am Ende jedes Kapitels kann man seine Fähigkeiten in einem Quiz überprüfen. Viele schriftliche Erklärungen, die sehr gute Deutschkenntnisse voraussetzen, bereits mathematisches Fachvokabular verwenden und über Grundkenntnisse hinaus gehen.
Für meinen Geschmack für die Stufe Basiswissen Rechnen zu textlastig und kompliziert erklärt.

G&G Verlag, Wien

Buchtipp

Durchstarten Mathematik Übungsbuch 4. Klasse Volksschule

Edith Brunner und Gabriele Aichberger

Mit 144 Seiten das umfangreichste der drei Bücher, daher auch die meisten Übungsbeispiele. Mit Rechenrätseln aufgelockert. Viele für Anfänger passende und lebensnahe Übungsbeispiele in leichtem Deutsch. Klar strukturiert. Sehr gut zum Üben und Festigen der Grundkenntnisse.

Veritas Verlag, Linz

Über die Autorin

Beate Höfels-Stiegernigg

Die Liebe zur Arbeit mit Menschen, meine Begeisterung für Bücher und die Überzeugung, dass wir gemeinsam unsere Zukunft zum Guten gestalten können, haben mich zur Bildungs- und Berufs­beraterin und Bibliothekarin gemacht.
www.biber-salzburg.at

Beate Höfels-Stiegernigg

Alle Artikel von Beate Höfels-Stiegernigg