Dream Big

Wie ich mich als Boxerin gegen alle Regeln durchsetzte

Buchtipps des Monats. Dieses Mal geht es um eine junge Frau, die schon als junges Mädchen unbedingt boxen wollte. Doch lange durfte die Deutsche Meisterin nicht an Wettkämpfen teilnehmen, weil sie ihr Kopftuch auch im Ring nicht ablegen will. 2019 wurden die Wettkampfregeln auf ihren Druck hin geändert.

von Beate Höfels-Stiegernigg | | Buchtipps Lest mehr zum Thema:
Buchtipp
Dream Big

Buchtipp

Dream Big. Wie ich mich als Boxerin gegen alle Regeln durchsetzte

von Zeina Nassar

 "Jeder braucht Träume und Ziele, die grösser sind als man selbst", davon ist Zeina Nassar überzeugt. In ihrem Buch erzählt die Autorin, wie sie Boxerin wurde, als Tochter libanesischer Einwanderer, in Berlin - Kreuzberg geboren.

"Ich möchte das Kopftuch aus religiösen Gründen tragen und ich möchte boxen, weil ich Sport liebe. Zwei Dinge aus unterschiedlichen Welten, die in mir zusammenwachsen. Das ist meine Identität. "  Zeina Nassar wird als Boxerin mehrfach Berliner Meisterin und Deutsche Meisterin. 2019 erwirkt sie eine weltweite Änderung der Boxwettkampfbestimmungen, die den Hijab und das Tragen langer Kleidung im Ring erlauben. Sie setzt sich für Gleichberechtigung und als Botschafterin von Vision for Children für Bildungsgleichheit ein.

In ihrem Buch beschreibt sie ihren Weg als mutige und engagierte junge Frau, Muslimin,  Boxerin,  Berlinerin mit libanesischen Wurzeln. Sie erzählt von ihren Träumen, ihrem Ehrgeiz und Rückschlägen und davon, ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Erschienen bei hanserblau, 2020, Umfang 207 Seiten

Du willst noch mehr Infos?

Die Bildungsline gibt Antworten

Neue Bildungswege warten im Netzwerk Bildungsberatung.

Kostenfreie Informationen & Beratung:

CC BY

Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.

von Beate Höfels-Stiegernigg

Über die Autorin

Beate Höfels-Stiegernigg

Die Liebe zur Arbeit mit Menschen, meine Begeisterung für Bücher und die Überzeugung, dass wir gemeinsam unsere Zukunft zum Guten gestalten können, haben mich zur Bildungs- und Berufs­beraterin und Bibliothekarin gemacht.
www.biber-salzburg.at

Teilen auf: