Probleme lösen – aber richtig!

Unser Buchtipp zeigt dir, wie du deine Probleme kreativ und humorvoll lösen kannst.

Uralte Geschichten aus der jüdischen Weisheitstradition verbunden mit Humor und Kreativität helfen dir, das Unmögliche möglich zu machen!

von Beate Höfels-Stiegernigg | | Buchtipps

Buchtipp

Der Rabbi hat immer Recht – Die Kunst Probleme zu Lösen

von Nilton Bonder

Der englische Originaltitel heißt: „Yiddische Kop. Creative Problem Solving in Jewish Learning, Lore and Humor“ und beschreibt den Inhalt des Buches sehr gut. Rabbi Nilton Bonder legt Erfahrungen und Strategien dar, die in der jüdischen Kultur und jahrhundelangen Lebensweise tief verwurzelt sind. Er nennt die Fähigkeit, eingefahrene Denkmuster aufzubrechen und zu verlassen und in scheinbar ausweglosen Situationen neue, völlig unkonventionelle Lösungswege zu finden, den jiddischen Kopp. Seine Ausführungen verwebt Rabbi Bonder mit uralten Geschichten aus der jüdischen Weisheitstradition.

Persönlicher Eindruck

Ein interessantes Buch zum Thema kreatives Denken, das nicht den Anspruch erhebt, ein Ratgeber-Buch zu sein und in sich bereits einen kreativen Ansatz trägt. Rabbi Nilton Bonder teilt die Welt in vier Bereiche:

  1. die Welt in der Erkennbares erkennbar ist,
  2. die Welt, in der Erkennbares verborgen ist, 
  3. die Welt in der Verborgenes erkennbar wird und
  4. die Welt, in der Verborgenes verborgen bleibt.

Sucht man eine Problemlösung, ist es wichtig zu erkennen, in welcher Welt man sich bewegt. Je nach dem erschließen sich andere Lösungsmöglichkeiten. Diesen philosophischen Ansatz setzt der Autor in Verbindung zu jüdischen Anekdoten und Sprichwörtern und schafft dadurch einen ganz neuen Zugang einerseits zu diesen Geschichten und andererseits zu seiner Erklärung, wie kreative Lösungsfindung möglich wird.

Wem empfehle ich das Buch:
Allen, die sich für Weisheitsgeschichten und Hintergründe der traditionellen jüdischen Denkweise interessieren, oder die ein Buch über unkonventionelle Problemlösungen suchen, ohne einen Ratgeber lesen zu wollen.

Verlag

Erschienen im Carl-Auer Verlag, 2014

Zusätzliche Infos

Diesen Buchtipp findest du auch in der BiBer Bibliothek!

Du willst noch mehr Infos?

Die Bildungsline gibt Antworten

Neue Bildungswege warten im Netzwerk Bildungsberatung.

Kostenfreie Informationen & Beratung:

Schlagwörter: Buchtipp, Anders*Denken
CC BY

Dieser Text ist unter CC BY 4.0 International lizenziert.

von Beate Höfels-Stiegernigg
mask

Über die Autorin

Beate Höfels-Stiegernigg

Die Liebe zur Arbeit mit Menschen, meine Begeisterung für Bücher und die Überzeugung, dass wir gemeinsam unsere Zukunft zum Guten gestalten können, haben mich zur Bildungs- und Berufs­beraterin und Bibliothekarin gemacht.
www.biber-salzburg.at

Teilen auf: